AKTUALITÄT - AUSSTELLUNG IN EUROPAS GRÖSSTEM KAUFHAUS: DAS KADEWE IN BERLIN.

Das Weihnachtsambiente im KaDeWe bekommt dieses Jahr einen Pariser Flair...
Cyrille Varet’s neobarocke Möbel und Beleuchtungen dekorieren die Schaufenster als auch verschiedene Etagen.


die riesigen Kronleuchter, Spezialanfertigungen für das KaDeWe vereinen Design und Humanität : die von aidskranken Frauen in Südafrika dekoriertenGlühbirnen befinden sich auf den neobarocken Kronleuchtern welche wiederum mit Swarovsky Kristallperlenschnüren umwunden sind. Diese Arbeit wurde in einem Township von Johannesburg realisiert.
Sofas und Sessel aus Samt und Eisen laden den Besucher in der zentralen Halle ein länger zu verweilen.


Die ZylinderförmigenLeuchter aus den Swarovskykristall und Perlenschnüren sind auf einem Eisenständer über der aktuellen Möbelkollektion von Cyrille Varet’s aufgehängt.



Ein zwölfarmiger Kronleuchter ist an einem zweiten Ständer aufgehängt um eine festlich geschmückte Tafel von 12 Stûhlen umrundet, beleuchtet.


8 weitere Lüster sind vor jedem der Balkone der zentralen Halle aufgehängt.
Diese Lüster werden von den dekorierten Ithembaglühbirnen beleuchtet um die Glühbirnenausstellung im KaDeWe zu unterstreichen :




Das KaDeWe bietet in diesem Jahr eine Auswahl dieser „Lichtskulpturen“ an, in denen die Modedesigner der Aufgabe, Hoffnung zu zeichnen, ihren individuellen Ausdruck geben. Eigens für die Präsentation von Dessine l’Espoir in Berlin wurde „Licht der Hoffnung“ entworfen – diese Glühbirne wird in einer limitierten Auflage zur Weihnachtszeit im KaDeWe angeboten.



Vom Verkaufspreis jeder Glühbirne gehen 5 euros als Spende an die Assoziation Dessine l’Espoir, um weitere Hilfsaktivitäten in Afrika zu finanzieren. So möchten wir - mit Ihrer Hilfe - das Engagement von Dessine l’Espoir und eine nachhaltige Mobilisierung für die Lebensbedingungen HIV-positiver Menschen in Afrika unterstützen.


- Eine grosse Wand im ersten Stock mit 30 beleuchteten Nischen, präsentieren 30 Glühbirnenprototypen mit dem jeweiligen Entwurf der Modeschöpfer die das Projekt “Mode zeichnet Hoffnung” unterstützen.

- Die Schaufenster sind ebenfalls durch in Rahmen aufgehängte Glühbirnen dekoriert 30 beleuchtete




Preisschilder stellen das exclusiv fürs KaDeWe entworfene Glühbirnenmodell vor “Licht der Hoffnung”.
Ausstellung bis zum 24 Dezember.



Liens utiles - Contact.

Cyrille Varet -
www.cyrillevaret.com - mail@cyrillevaret.com
KaDeWe
www.kadewe-berlin.de